Service Chat

Tag - Dialog

27
Aug

Ein Geben und Nehmen: Feedback

Feedback – also Rückmeldung – erhalten wir tagtäglich. Sei es im persönlichen Gespräch, als Fehlermeldung am Bildschirm oder als Kommentar auf einen Facebook-Post. Für die Personalentwicklung in einem Callcenter ist Feedback einer der wichtigsten Bausteine für erfolgreiche Kommunikation. Wenn wir uns das immer wieder vor Augen halten, können wir noch besser werden. Das gilt sowohl für Agenten …

10
Apr

Das austauschbare Produkt „Energie“ – 5 Tipps, um sich vom Wettbewerb abzusetzen

Energieversorger haben stets mit einer Herausforderung zu kämpfen, die vielen anderen Branchen eher fremd ist: Während sich ein Smartphone über Funktionsumfang und Design, ein Mobilfunktarif über Flatrates und Netzqualität, ein LCD-Bildschirm über Bildqualität und selbst ein Hamburger einer Fast-Food-Kette sich über Geschmack und Konsistenz von den Produkten der Mitbewerber unterscheidet und absetzen kann, stellt sich …

2
Mrz

„Professioneller Kundenservice ist die Basis für eine enge Kundenbindung“

Wissensvermittlung sowie das -management spielen im Kundenservice eine ganz besondere Rolle. Im Rahmen von IHK-Veranstaltungen und eigenen Workshops bildet unser nächster Gesprächspartner immer wieder Führungskräfte aus der Service-Branche aus. Wir haben mit Herrn Dr. Robert Freund gesprochen und ihn zu den künftigen Entwicklungen  im Bereich Service befragt.

28
Feb

„Social Media is coming home(page)“

Er hat die Service-Angebote der Deutschen Bahn auf Twitter und Facebook mit aufgebaut und sagt über sich selbst, dass sein Herz für die digitale Kommunikation schlägt. Gemeint ist Daniel Backhaus (@widget68). Er arbeitet als Social-Media-Manager und Coach und ist davon überzeugt, dass die Unternehmen neben den Dialogangeboten in den sozialen Medien auch auf ihrer Webseite …

20
Jun

Kundenkümmerer im Netz – Mit virtuellen Service-Dialogen den Umsatz erhöhen

Im „Kundenservice 2.0“ beschränken sich Service-Dialoge schon lange nicht mehr auf das Telefon. Eher das Gegenteil ist der Fall. Services über das Internet spielen eine immer größere Rolle. Allerdings ist es immer noch ein schwieriges Unterfangen, wirklich gute Service-Erlebnisse im Netz virtuell zu inszenieren.